Über den Birigoyo auf die Vulkanroute

“Ja, also geht doch erstmal auf unseren Hausberg. Den Birigoyo”.  Wir sind zum ersten Mal auf La Palma, ganz frisch. Es ist Anfang Mai. Wir haben kaum Kondition in den Beinen, blasse Haut wie Kellerkinder und wollen klein anfangen. Klein und “klein nach palmerischen Maßstäben” unterscheiden sich ganz offensichtlich. Drei Stunden später haben wir den Verdacht, unser netter Hausverwalter, der uns die Mietwohnung übergeben hat, wollte uns ganz subtil aber nachhaltig wieder loswerden. Denn der Birigoyo ist nicht unbedingt ein Spaziergang. Über den Birigoyo auf die Vulkanroute weiterlesen

Hier ist wo du bist