Biohof Nature Homes, Fehmarn, Ostsee, Schleswig-Holstein

Biohof Nature Homes

Es ist doch so. Im Familienurlaub pausenlos Dinge tun, die nur Kids Spaß machen? Wer fühlt’s? Und doch verläuft die gemeinsam verbrachte Ferienzeit erfahrungsgemäß weitaus entspannter, wenn die Kinder im gute-Laune-Modus bleiben. Mit neuen Freunden abhängen, grasgrünbefleckt auf der Wiese rumbolzen, hautnahe Begegnungen mit tierischen Zwei- und Vierbeinern zum Anfassen erleben. Jeder Tag wie ein kleines Abenteuer. Auf dem Bio-Ferienhof »Nature Homes«, inmitten der Insel Fehmarn gelegen, kommt so einiges zusammen, was einen gelungenen Familienurlaub ausmacht: helle, geräumige Ferienwohnungen und bequeme Betten, zuhauf Indoor- und Outdoor-Vergnügungen für die Kleinen, Naturstrände in radfahrtauglicher Nähe – und dank eines großen Yoga-, Pilates- & Meditationsangebotes auch nachhaltige Erholung für die Großen. Bingo!

Vor über 30 Jahren legen die Eltern von Gastgeberin Ananda den Grundstein für den beliebten Bio-Ferienhof auf der Ostseeinsel mit den meisten Sonnenstunden im Jahr. Lange schon beschäftigt sich die Familie mit einer nachhaltigen Lebensweise im Einklang mit der Natur und lässt alljährlich mehr davon einfließen. Im alten Getreidespeicher des landwirtschaftlich betriebenen Hofs entstehen zunächst sechs gemütliche Ferienwohnungen und ein Loft. Überzeugt vom positiven Einfluss gesunder Ernährung auf Körper und Geist bietet Mutter Christine Urlauber:innen fortan Brotbackkurse an. Die eigene Landwirtschaft sattelt derweil von konventionell auf ökologisch um. Mit 19 geht Ananda aufs Festland, erlernt den Beruf der Hauswirtschaftlichen Betriebsleiterin, bildet sich lange Jahre weiter in Sachen Persönlichkeitsentwicklung und Spiritualität. Als der Ruf der Insel unüberhörbar wird, kehrt sie mit einem weitgereisten Rucksack voll frischer Ideen zurück nach Hause. Mit Partner Marc übernimmt Ananda 2022 schließlich den Bio-Ferienhof, den sie behutsam modernisieren und peu á peu nachhaltiger ausrichten.

Wie so ein perfekter Familienurlaubstag auf »Nature Homes« nun aussehen könnte? Vielleicht mit einer kommoden Laufrunde durch die idyllische Insellandschaft vorbei an Wiesen und Feldern, die seit der Umstellung auf biologische Landwirtschaft sichtlich aufatmen. Während die Kleinen dem Hof-Team dabei helfen, die zwei Ponys und vier Ziegen aus den Ställen zu holen, flauschige Kaninchen und zahme Hühner versorgen, übt sich ein Elternteil im lockernden Ahh und achtsamen Omm. Nach außen hin scheinbar mühelos (aber mit viel Fleißarbeit im Hintergrund!) haben die Alberts mit »Nature Homes« einen entspannt-inspirierenden Ort erschaffen, an dem Kindervergnügen und grüne Rückzugsplätze zum Kopf-frei-kriegen reibungslos harmonieren. Das eigentlich Schöne am Familienurlaub am Meer aber: Auf einen Strandtag mit Meeresrauschen, Sandschaufeln und Hühnergöttersuchen können sich in der Regel dann doch alle einigen.



hiersein-Themen

haus

  • Die Wohnungen im alten Getreidespeicher wurden nachhaltig renoviert, viele Vollholzmöbel und Vollholztüren von Ananda in Eigenregie abgeschliffen und angestrichen - und mit modernen Deko-Gegenständen liebevoll ergänzt
  • Unweit des Hofs entstand 2012 ein weiteres Ferienhaus mit zwei Ferienwohnungen (für Alleinreisende und Paare) in nachhaltiger Bauweise mit Hanfdämmung, Lehmwänden, natürlicher Wandfarbe, Naturstoffen und Naturholzmöbeln; es wird mit Erdwärme beheizt und verfügt über eine Regenwasserrückgewinnungsanlage
  • Die nach den Prinzipien des energetischen Feng-Shui eingerichteten Wohnungen sorgen für einen wohltuenden Schlaf

natur

  • Mit der Gartenbepflanzung kümmert sich »Nature Homes« aktiv um Artenvielfalt: 22 neu angepflanzte Obstbäume alter, robuster Sorten, die an das Klima angepasst sind, dienen Insekten, wie Bienen und auch Vögeln als wichtige Nahrungsquelle, Nist- und Brutstätten
  • Auszeichnung als schwalbenfreundlicher Hof durch den Bund Naturschutz (NABU)
  • Auf der Streuobstwiese sind mehrere Bienenstöcke zu finden; die freilaufenden Hühner produzieren eigene Bioeier
  • Seit der Umstellung von konventioneller auf biologische Landwirtschaft hat sich die Flora und Fauna rund um den Hof maßgeblich erholt; seit 2000 sind die landwirtschaftlich bewirtschafteten Flächen an einen Biobauern verpachtet
  • Für die Bewässerung des Gartens wird auf dem Bio-Ferienhof Brunnen- und Regenwasser genutzt
  • Über Photovoltaikanlagen auf den Dachflächen erzeugt »Nature Homes« seinen eigenen Strom
  • Kosmetik, Putz- und Waschmittel wurden auf umweltfreundliche Alternativen umgestellt

essen

  • Der Biohof legt großen Wert auf vollwertige Ernährung und bietet interessierten Gästen traditionelle Brotbackkurse, geführte Kräuterwanderungen und Ernährungsberatung an; neben ihrer Ausbildung zur Hauswirtschaftlichen Betriebsleiterin ist Ananda auch Gesundheitsberaterin GGB
  • Dabei ausschließlich ökologisch einwandfreie Lebensmittel zu nutzen und unnötigen Müll zu vermeiden, ist für Gastgeberin Ananda und Mutter Christine selbstverständlich
  • Gäste können sich für die Ferienwohnungen traditionelle Arbeitsgeräte wie Flocker und Getreidemühlen ausleihen
  • Alle Küchen sind mit Wasserfiltern für reines Trinkwasser aus dem Hahn ausgestattet

mensch

  • Mit ihrem Angebot an Yoga, Pilates, Meditationen, Achtsamkeitskursen und Massagen fördert »Nature Homes« die mentale und körperliche Gesundheit
  • Der Biohof ist ein inhabergeführter Familienbetrieb; alle weiteren Mitarbeiter:innen kommen aus der direkten Region und bringen sich aktiv in die Weiterentwicklung des Hofs ein
  • Die Gastgeber beschäftigen regelmäßig Praktikant:innen, die hier den Betrieb eines touristisch geführten Biohofs kennenlernen
  • Familie Albert ist Mitglied bei der SolaWi (Solidarische Landwirtschaft) Fehmarn


und sonst so?

  • Im ehemaligen Getreidespeicher befinden sich sechs großzügige, helle und moderne Ferienwohnungen, mit je zwei getrennten Schlafzimmern ideal für Familien und Gruppen, sowie ein kleines Loft für zwei Gäste
  • Kinderausstattung: Treppenschutz und Kinderbetten gehören zur Grundausstattung jeder Ferienwohnung, im Flur stehen verschiedene Hochstühle zur Verfügung; auf Anfrage gibt es Rausfallgitter für große Betten
  • Etwas abseits vom Hauptgebäude liegen die beiden Ferienwohnungen »Lavendel« und »Wiesenblick« im nordischen Stil für Paare und Alleinreisende
  • Der Mindestaufenthalt beträgt je nach Saison zwei bis sieben Nächte; bei Buchungslücken sind auch Ausnahmen möglich
  • Unter fünf Übernachtungen wird ein Kurzreisezuschlag von einmalig 90 Euro berechnet zzgl. Bettwäsche und Handtücher (15 Euro pro Person); es fällt keine separate Endreinigungspauschale an
  • Euren Kindern wird es auf »Nature Homes« garantiert nicht langweilig! Es gibt ein Spielzimmer mit Rutsche, Spielküche, Spielzeug und Büchern zum Ausleihen, eine Spielscheune mit Trampolin, Kletterturm, einen Fuhrpark mit Kettcars & Co., einen Spielplatz mit Schaukeln & mehr, Hindernisparcours und Slackline - und einen – tadaaa! - Streichelzoo; außerdem dürfen Kids mit Hofmitgliedern an bestimmten Tagen Traktorfahren, Ponyreiten und das legendäre Eierlotto spielen!
  • Die Hoftiere haben verständlicherweise Hausrecht, weshalb Vierbeiner leider zu Hause bleiben müssen
  • In der Streuobstwiese finden die Großen zum Ausgleich den Garten der Ruhe und Sinne mit Hängematte und entlang des Weges unterschiedlich gekennzeichnete Kraftplätze
  • Über das Erwachsenenangebot mit Yoga & Co. könnt ihr euch schon vor Anreise über den online einsehbaren Veranstaltungskalender informieren und Plätze klarmachen
  • Fakt ist: »Nature Homes« liegt nicht am Meer, sondern mitten auf der Insel; Heißt aber auch: Durch die Lage im Herzen der Insel erreicht ihr viele Ausflugsziele und natürlich die unzähligen, schönen Strände im Nullkommanix mit dem Rad
  • Wer mit etwas älteren Kindern unterwegs ist, punktet sicherlich mit einem Ausflug in den Wakepark in Wulfen
  • Einkaufsmöglichkeiten und der Bioladen sind – auch mit dem Fahrrad - schnell erreichbar
  • Und sonst? Der schönste Strand? Das beste Café? Die hübschesten Läden zum Bummeln? Eure Gastgeberin kennt die Insel wie ihre Westentasche und verrät euch gerne ihre Geheimtipps