Rosa Haus, Waabs, Schlei-Region, Ostsee

Rosa Haus

Mein persönlicher Rekord liegt gerade mal bei zwei, na vielleicht drei Ditschern. Ich gebe zu: eine ausbaufähige Leistung, wenn man bedenkt, dass der amtierende Meister seinen Stein bis zu 12 Mal übers Wasser hüpfen lässt. Kein Scherz, es gibt sie wirklich: die Ditsch-WM, die einmal pro Jahr im schleswig-holsteinischen Waabs an der Ostsee den Champion im Steineditschen kürt. Das sonst eher beschauliche Waabs befindet sich auf der Halbinsel Schwansen und ist eigentlich kein Ort, sondern vielmehr eine Ansammlung von kleinen Dörfern, Siedlungen und Höfen südlich der Schlei, dem längsten Meeresarm Deutschlands. In einer sanft hügeligen Landschaft, fast wie grüne Wellpappe, steht in einem dieser Dörfer ein besonderer Farbtupfer: das Rosa Haus von Antje und Stefan.

Als die beiden 2018 ihrer Heimat südlich von Hamburg den Rücken zukehren, um an der Ostsee einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen, müssen sie das von Stefan entdeckte Naturgrundstück erst einmal von Unmengen wuchernder Brennnesseln und Brombeeren befreien. Der anschließende Wiederaufbau eines ökologischen Wohnhauses wird mit Unterstützung von Sohn Joshua und Stefans Zimmerlehrling zum Familienprojekt. Und weil sie schon mal dabei sind, erfüllen sich Antje und Stefan gleich noch zwei Träume: dem einer Ferienwohnung und ein eigenes Yoga-Studio für Antje. Herrlich ruhig und abgeschieden liegt das 2019 fertiggestellte ferkelrosafarbene Holzhaus in einer Senke mitten im Grünen. Zur einen Seite öffnen sich die weiten und im Frühsommer rapsknallgelb blühenden Felder, zur anderen Seite der Wald und dahinter - juchhe! - die Ostsee.

Manchmal, erzählt Antje, überkommt sie so ein Gefühl, als würde sie durch Cornwall spazieren. Tatsächlich hat die letzte Eiszeit erstklassige Arbeit geleistet und ein großartiges Landschaftsbild geformt, wo sich einsame Naturstrände mit Steilküsten und Wäldern abwechseln. Auch auf dem eigenen Rad erkunden ihre Gäste die wild-freundliche Schlei-Region und besuchen Orte wie Arnis und Sieseby mit ihren niedlichen Fachwerkhäuschen, reetgedeckten Katen und wildrosenbewachsenen Bauerngärten. Was garantiert immer auf der Strecke zu finden ist: ein Café für die wohlverdiente Tortenpause oder ein Hofladen, um dort die Zutaten fürs Abendessen zu besorgen. Zurück im Rosa Haus und der hell-freundlichen Ferienwohnung nimmt einem das Wetter die Entscheidung ab, ob der Abend vor dem gemütlichen Kamin oder beim Grillen auf der Veranda zum Sonnenuntergang endet. Und morgen? Wie wäre es mit einer Übungseinheit im Steineditschen am Strand?



hiersein-Themen

haus

  • Mit seiner Zimmerei Holzwerk in Seevetal bauen Stefan und mittlerweile Sohn Joshua schon seit 1998 Holzhäuser in ganzheitlicher ökologischer Bauweise
  • Die dafür verwendeten Hölzer stammen ausschließlich aus heimischen und nachhaltig bewirtschafteten Wäldern
  • Auch das Rosa Haus haben Stefan und Joshua mit Unterstützung heimischer Handwerker in Holzrahmenbauweise nach baubiologischen Gesichtspunkten fertiggestellt
  • Die Vorteile dieser Bauweise sind u.a. ein gesundes Raumklima, eine hervorragende Wärmedämmung- und Wärmespeicherung und die Langlebigkeit und Wetterbeständigkeit des natürlichen Baumaterials
  • In der Ferienwohnung befinden sich fast ausschließlich Holzböden, und selbst gebaute Möbel wie Betten, Nachttische, Kleiderstangen und Regale

natur

  • Auf ihrem 3000 qm großen Naturgrundstück fördern die beiden Gastgeber aktiv die Artenvielfalt von Pflanzen und Insekten und setzen mit Pflanzenstauden, einer Wildblumenwiese und einem Tümpel auf einen naturbelassenen Garten
  • Mit einem eigenen Gemüsegarten und demnächst wahrscheinlich auch Hühnern versorgen sich Antje und Stefan teilweise selbst; außerdem hüten sie auf dem Grundstück Bienenvölker und gewinnen eigenen Honig
  • Regenwasser wird gesammelt und zum Gießen für den Garten genutzt
  • Der Ökostrom stammt zu 100% von Greenpeace
  • Das Wasser wird über die Photovoltaik-Anlage auf dem Dach erwärmt
  • Die hervorragende Wärmedämmung ermöglicht, dass nur die Ferienwohnung eine separate Heizung braucht; für die eigene Wohnung reicht ein Kaminofen, der mit Holzabschnitten und Resten der Zimmerei angeschürt wird
  • Antje achtet konsequent auf die Vermeidung von Plastikartikeln im Bad; für die Reinigung und zum Waschen von Handtüchern und Bettwäsche verwendet sie umweltfreundliche Reinigungs- und Waschmittel


und sonst so?

  • Die Ferienwohnung befindet sich im gleichen Haus wie die Wohnung der sympathischen Gastgeber mit separatem Eingang & eigener Veranda
  • Die 62 qm große Wohnung verteilt sich über zwei Etagen und einen ausgebauten Spitzboden - geeignet für bis zu 6 Personen
  • Im Erdgeschoss befinden sich Wohnküche und Essbereich, Kaminofen und ein großzügiges Duschbad
  • Im Obergeschoss sind zwei Schlafzimmer & ein zweites Badezimmer; über eine steile Stiege geht's in den Dachgiebel mit zwei Einzelmatratzen
  • Der Preis liegt bei einer 2-er-Belegung in der Hauptsaison bei 95 Euro/Nacht, in der Nebensaison bei 85 Euro/Nacht; die Kosten für jede weitere Person betragen 15 Euro/Nacht/Person (Handtücher & Bettwäsche sind im Preis enthalten)
  • Hauptsaison ist von Mai bis Mitte Oktober sowie über Ostern und Weihnachten
  • Es fällt eine einmalige Endreinigungsgebühr von 50 Euro an
  • Hunde sind auf Anfrage erlaubt; auf dem Grundstück leben einige freilaufende Tiere
  • Gegen eine Gebühr steht eine Waschmaschine zur Verfügung
  • Das Ostseebad Damp ist 3 km entfernt, der Campingplatz Booknis ca. 1 km (die nächstliegende Einkaufsmöglichkeit für frische Frühstücksbrötchen!)
  • Wie aufmerksam! Jeder Gast erhält ein Gläschen Frühstückshonig von den eigenen Bienen
  • Den Naturstrand bzw. die Steilküste erreicht man in 20 Minuten zu Fuß über einen schönen Wanderweg zum Meer
  • Antje und Stefan geben ihren Gästen gerne Tipps zu lokalen, biologischen Einkaufsmöglichkeiten und stellen außerdem reichlich Kartenmaterial für Wanderungen, Radtouren und andere Ausflüge zur Verfügung
  • Und das Beste zum Schluss: wer Lust auf Yoga hat, kann im hauseigenem Yogastudio zum Teil an Kursen teilnehmen oder auf Wunsch Einzel- / Gruppenstunden buchen – Mega!